Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: FrEEzEr » 16.07.2010, 16:09

Der legale Drogentourismus in die Niederlande könnte bald ein Ende finden.

Nach einem beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) vorgelegten Rechtsgutachten dürfen die niederländischen Gemeinden den Verkauf weicher Drogen in so genannten Coffeeshops auf Ortsansässige beschränken. Das Urteil wird für den kommenden Herbst erwartet. Der EuGH ist dabei nicht an das Gutachten gebunden, er folgt ihnen aber in den meisten Fällen.

In den niederländischen Coffeeshops werden neben kleinen Speisen und Getränken vor allem weiche Drogen wie Haschisch und Marihuana verkauft. Dies ist zwar verboten, die Abgabe von fünf Gramm Cannabis pro Person und Tag wird von den Behörden aber geduldet. Auch unzählige Deutsche nutzen diese Einkaufsmöglichkeit. Die Gemeinde Maastricht war die durch Drogentouristen verursachten Probleme leid und beschloss, dass die örtlichen Coffeeshops nur Niederländer einlassen dürfen. Einen Coffeeshop, der dagegen verstoßen hatte, ließ der Bürgermeister schließen.

Die Klage des Inhabers hat nun kaum noch Aussicht auf Erfolg. Denn Cannabis und andere Suchtstoffe seien keine normalen Waren, erklärte der sogenannte Generalanwalt Yves Bot in seinem Gutachten. Die Vorschriften für den EU-weiten freien Warenverkehr seien daher nicht anwendbar. Auch die Dienstleistungsfreiheit greife nicht, weil der Drogen-Verkauf an Nicht-Niederländer zu einer rechtswidrigen Einfuhr in andere EU-Staaten führen könne.

>>>Quelle<<<


anstatt sich mal um wichtige dinge zu kümmern |thumbsdown|
Bild
Benutzeravatar
FrEEzEr
GFX-Mod
GFX-Mod
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 911
Registriert: 16.04.2003, 00:21

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: Wicked » 16.07.2010, 16:12

das wäre ja die hölle....
aber mal ehrlich, dann können die auch gleich ganz zu machen.
ausserdem weiss ich wo die ihr zeug her bekommen und deswegen niemals einen abweisen |beer|
Benutzeravatar
Wicked
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 4830
Registriert: 13.03.2005, 16:57

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: FrEEzEr » 16.07.2010, 16:21

maastricht ist von mir aus ca 40km entfernt, und eine wunderschöne stadt mit unglaublichen flair.
vor ca 2 jahren fiel mir schon auf das einige coffeeshops zugemacht haben.
andere wiederrum haben sich in dieser zeit vergrössert, und ähnlich wie bei unseren "raucherclubs" (umgehen des rauchverbots in der gastronomie),
einen club gebildet mit dem man nur mit clubkarte zugang hat. diese clubkarte erhält man umsonst innerhalb weniger minuten.
andere coffeeshops wurden in nahegelegende industriegebiete umgesiedelt, was deren zulauf nicht im geringsten beeinflusst hat.

der grösste coffeeshop maastrichts ist auf einem hausboot namens Mississippi auf der maas.
wer mal nach maastricht kommt sollte das "BOOT" mal besuchen, auch wenn man kein freund des rausches ist. |beer|
Bild
Benutzeravatar
FrEEzEr
GFX-Mod
GFX-Mod
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 911
Registriert: 16.04.2003, 00:21

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: Wicked » 16.07.2010, 16:43

das die umgesiedelt wurden ist in venlo schon was länger her, auch das man club-karten haben muss.
das stammt aber noch aus der zeit wo diese shops noch nur geduldet waren, jetzt sind sie ja officiele shops die auch dementsprechend steuern zahlen müssen.
in venlo gibts davon noch 5 stück. früher hatten wir in venlo locker 30 und dann noch die ganzen privaten.
allerdings muss ich sagen das dieses vorgehn nicht schlecht ist denn es gab immer wieder leute in den ecken die es total übertrieben haben und auf der strasse lagen.
saufen und rauchen geht halt nicht... mit den nicht mehr so anonymen leuten können die nun kurzen prozess machen. wenn sich nicht benehmen kann oder sogar schon alkohol getrunken hat wird raus geworfen und bekommt hausverbot für einen bestimmten zeit raum.
da ich seit ca 22 jahren fast einmal die woche da bin kenn ich die besitzer aber persönlich und muss keine angst haben nicht mehr kommen zu dürfen, ausserdem haben die auch ne weile durch mich und meinen kollegen profitiert weshalb auch die 5g grenze nicht wirklich immer eingehalten werden....
in maastricht im wilhelminahafen war ich auch schon des öftern. grade im sommer ist es schön da weil der bereich der raucher unter wasser ist und somit schön kühl ist.
allerdings war ich da auch schon seit ein paar jahren nicht mehr. damals waren dort noch drei schiffe. zwei kleinere und ein grosses waren es damals. alle mit verschiedenen musik richtungen.
in dem vorderen lief only raggea und im anderen kleinen mehr rock, im grossen war immer party mukke und im vorderen bereich war sogar eine kleine tanzfläche.
allerdings haben uns die fast 80 km anfahrt nach einer weile ab geschreckt da die fahrer das garnicht geniessen konnten....
Benutzeravatar
Wicked
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 4830
Registriert: 13.03.2005, 16:57

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: FrEEzEr » 16.07.2010, 16:56

Wicked » 16.07.2010, 16:43 hat geschrieben:
in dem vorderen lief only raggea und im anderen kleinen mehr rock, im grossen war immer party mukke und im vorderen bereich war sogar eine kleine tanzfläche.
allerdings haben uns die fast 80 km anfahrt nach einer weile ab geschreckt da die fahrer das garnicht geniessen konnten....


das grosse mit der partymukke ist das mississippi. ne tanzfläche gibts aber nicht mehr.
das kleine heisst "smokey".....reggae-only stimmt!

das dritte ist leider abgesoffen |aua|
Bild
Benutzeravatar
FrEEzEr
GFX-Mod
GFX-Mod
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 911
Registriert: 16.04.2003, 00:21

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: Wicked » 16.07.2010, 17:00

die dinger gibt es aber auch nur durch eine lücke in deren gesetzen...
früher war es in holland so das alles was unter wasser geschieht nicht strafrechtlich verfolgt wird. soll heissen die shops waren zwar illegal, aufgrund dieser gesetze aber fast unantastbar...
allerdings fuhren damals noch sehr oft streifenwagen dort rum um die leute hoch zu nehmen die da raus gekommen sind weswegen wir nie was von dort mit genommen haben und die autos abseits geparkt hatten. das ist aber auch schon ein paar jahre her |irre|
Benutzeravatar
Wicked
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 4830
Registriert: 13.03.2005, 16:57

Re: Holländische Coffeeshops dürfen Ausländer abweisen

UNREAD_POSTAuthor: Honkey-tonk » 05.08.2010, 09:23

hehe ich kann mir schon vorstellen wie es den wicked geht wenn er nicht mehr was zu rauchen bekommt |laber|
aber grass bekommste sowieso an jeder ecke
bin auch dafür das es hier endlich coffeeshops gibt würde ne menge steuergelder bringen und die kriminalität reduzieren
Bild

I´m the Good, the Bad and the Ugly
Benutzeravatar
Honkey-tonk
armer User
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 4009
Registriert: 03.09.2009, 21:52


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron