Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Erneut Internetstörung in Deutschland !

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

Erneut Internetstörung in Deutschland !

UNREAD_POSTAuthor: xanadu » 13.05.2010, 20:53

13.05.2010

Nach Ausfall von .de-Adressen.

Nach der Internetpanne vom Mittwoch hat es am Morgen erneut eine Netzstörung gegeben.
Zwischen 8.50 Uhr und 10.50 Uhr konnte von vielen Internetanschlüssen in Deutschland nicht auf Dienste in den Rechenzentren des Serviceanbieters 1&1 zugegriffen werden, wie die Firma berichtete.

Betroffen gewesen seien auch die beiden E-Mail-Anbieter GMX und web.de.
Die Störung habe rund ein Viertel aller Zugriffe auf die 1&1- Rechenzentren betroffen.
Ursache seien Softwarefehler bei einem zentralen Internet-Router von 1&1 in Frankfurt gewesen, der unter anderem auch mit dem großen Internet-Knotenpunkt DECIX verbunden ist, erläuterte das Unternehmen.

Am Mittwochnachmittag waren deutsche Internetseiten mit der Endung .de stundenlang lahmgelegt.
Statt der gewünschten Seite wurde ein Fehler im Domainnamen-System (DNS) angezeigt.
Die Panne lag vermutlich im DNS, das als Telefonbuch des Internet gilt.
Es übersetzt Domainnamen wie tagesschau.de in eine für den Computer lesbare Adresse.
Jede Anfrage für eine .de-Domain sei von den Servern zurückgewiesen worden, sagte der Internetexperte Urs Mansmann von der Computerzeitschrift c't auf EinsExtra.
Gegen Abend kam der Verkehr langsam wieder in Gang.

Die DENIC hatte im Gespräch mit tagesschau.de die Ausfälle bestätigt:
"Es gibt ein generelles Problem", sagte eine Sprecherin. Betroffen waren demnach alle deutschen Internetadressen zwischen den Buchstaben "E" und "O".
Die Web-Adresse "Internet.de" zum Beispiel war daher nicht erreichbar.
Dagegen gab es bei der Seite "Bundestag.de" keine Probleme.

Vermutlich waren aber noch weit mehr Internet-Seiten betroffen, denn auch die Seite von tagesschau.de war nicht zu erreichen.
Insgesamt gibt es bei der deutschen Registrierstelle DENIC zufolge rund als 13,6 Millionen Internetadressen mit der Endung .de.

Bild



Quelle
Benutzeravatar
xanadu
Master of Desaster
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 552
Registriert: 01.04.2003, 21:27

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot]

cron