Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

BITKOM: Mehrheit für Verfolgung von Raubkopierern

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

BITKOM: Mehrheit für Verfolgung von Raubkopierern

UNREAD_POSTAuthor: Creed » 25.04.2010, 18:40

Eine im Auftrag des IT-Branchenverband 'BITKOM' durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass 25 Prozent der Deutschen illegale Raubkopien von Musik, Software oder Filmen akzeptabel finden. Durchgeführt wurde die Studie vom Institut Aris.

66 Prozent der Befragten teilten mit, dass illegale Kopien in ihren Augen kein Kavaliersdelikt sind. Für eine strafrechtliche Verfolgung der Raubkopierer sprechen sich 63 Prozent der 1000 befragten Personen aus.

BITKOM-Präsidiumsmitglied Volker Smid spricht von einem ausgeprägten Bewusstsein für geistiges Eigentum bei der Mehrheit der Deutschen. Wie sich im Rahmen dieser Befragung herausgestellt hat, kann man allerdings nicht von einem gesellschaftlichen Konsens zum Schutz von Urheberrechten in Deutschland sprechen.

Ein wichtiger Beitrag gegen die Piraterie sind neben der Strafverfolgung auch preislich attraktive und sichere Bezahl-Angebote, so Smid. Dass es ein Potenzial für die legale Nutzung von Kulturangeboten und Software gibt, zeige der Boom des Download-Markts.

Überdies spricht sich BITKOM-Präsidiumsmitglied Smid für einen Neubeginn in der Diskussion um das Urheberrecht in der digitalen Welt aus. Sollte es nicht gelingen, ein besseres Verständnis für den Wert der Angebote zu schaffen, so verarme das Kultur- und Medienangebot.

http://winfuture.de/news,55031.html
Bild

Creed
Pfeife vom Dienst
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 347
Registriert: 15.04.2008, 19:59

Re: BITKOM: Mehrheit für Verfolgung von Raubkopierern

UNREAD_POSTAuthor: Wicked » 25.04.2010, 19:07

diese umfrage ist echt lächerlich!
die meisten, wenn nicht sogar alle von diesen 63% haben mit sicherheit ihre schränke noch voll liegen mit musik die sie mal aus dem radio aufgenommen haben oder filme die sie aus dem tv auf genommen haben und wissen nicht mal das sie mit unter diesen "kriminellen" sind.
seltsamer weise sind alle der meinung das es "raub"kopien nur im netz gibt aber keiner weiss das man das kopieren von sendungen im tv oder radio auch untersagt hat.
nur werden diese nicht verfolgt weil sonst andere industriezweige den bach runter gehn....
ich bin der meinung das wenn die preise angepasst wären auch mehr kaufen würden. wobei ich sagen muss das es in den letzten jahren von allen medien nur 0,01% auch nur in eine auswahl geschafft hätten wovon ich mir am ende dann evtl. 1% gekauft hätte....
Benutzeravatar
Wicked
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 4830
Registriert: 13.03.2005, 16:57

Re: BITKOM: Mehrheit für Verfolgung von Raubkopierern

UNREAD_POSTAuthor: Honkey-tonk » 26.04.2010, 21:29

1000 befragten Personen öhm doch soviele 8-| und wie alt waren die?
Bild

I´m the Good, the Bad and the Ugly
Benutzeravatar
Honkey-tonk
armer User
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 4009
Registriert: 03.09.2009, 21:52

Re: BITKOM: Mehrheit für Verfolgung von Raubkopierern

UNREAD_POSTAuthor: cuancho4000 » 27.04.2010, 20:35

Ich geh mal davon das die meisten das alter meiner Schwiegermutter hatten |lach2|
Von mir bekommen die kein Geld mehr. Habe von dem Laden über 500 CD's gekauft. Und jede CD im schnitt über 25 DM.
Früher hieß es auch das sie billiger werden, wenn sie in produktion kommen. Aber man sieht was draus geworden ist.

Wie Wicked schon schrieb würde auch ich für Gewisse sachen Geld rüber fließen lassen. Aber bei so einem schrott was sie als anbieten, nein Danke
Bild

"Dummheit frisst, Intelligenz säuft, das Genie macht beides."
Benutzeravatar
cuancho4000
Insider
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 196
Registriert: 06.09.2006, 22:24


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]

cron