Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Pirate Bay-Team will Internet komplett verschlüsseln

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

Pirate Bay-Team will Internet komplett verschlüsseln

UNREAD_POSTAuthor: Creed » 10.07.2008, 13:50

von Christian Kahle für WinFuture.de

Die Betreiber des BitTorrent-Trackers "The Pirate Bay" haben ein Projekt gestartet, in dem eine neue Verschlüsselungs-Technologie für sämtliche Internet-Verbindungen entstehen soll. Nutzer sollen so vor Überwachung geschützt werden.

IPETEE ("Transparent end-to-end encryption for the Internets") soll sämtlichen Datenverkehr zwischen zwei Rechnern sichern. Starke Verschlüsselungs-Algorithmen werden dafür direkt in den Netzwerk-Layer integriert. Dadurch sollen auch Anwendungen einbezogen werden, die von sich aus keine Kodierung unterstützen.

Die Pirate Bay-Betreiber reagieren damit auf die zunehmende Überwachung von Internet-Nutzern, die vorgeblich der Bekämpfung schwerer Kriminalität dienen soll, häufig jedoch vor allem von der Lobby der Medienindustrie vorangetrieben wird.

In Schweden, wo der BitTorrent-Tracker angesiedelt ist, verabschiedete die Regierung erst kürzlich ein Gesetz, dass den Behörden vollen Einblick in den grenzüberschreitenden Internet-Verkehr ermöglicht. Aber auch in der EU und auf globaler Ebene sind Regelungen in Arbeit, die eine leichtere Überwachung unliebsamer Aktivitäten ermöglichen - seien es nun Urheberrechtsverletzungen oder auch unerwünschte politische Inhalte.

IPETEE soll als Add-on für verschiedene Betriebssysteme wie Windows und Mac OS X zur Verfügung gestellt werden. Ziel sei es, dass das Verschlüsselungssystem seine Arbeit vollständig im Hintergrund verrichtet und kein weiteres Zutun durch den Nutzer notwendig ist.

Bei jedem Datenabruf aus dem Internet würde IPETEE prüfen, ob der jeweilige Server die Technologie unterstützt. Wenn möglich, werden die Daten direkt verschlüsselt abgerufen und ebenso verschickt. Der Layer entschlüsselt die Daten dann vor Ort und gibt sie an die jeweilige Anwendung - einen Browser, den E-Mail-Client oder einen Media Player weiter.

Die Entwicklung befindet sich derzeit noch in einem sehr frühen Stadium. Allerdings will man schnellstmöglich einen Proof-of-Concept-Code für Windows- und Linux-Systeme veröffentlichen. Ausgehend von diesem soll die Software für die Verwendung auf Servern und Clients optimiert werden.

Die genaue Architektur befindet sich derzeit noch in der Planungsphase. Die Entwickler haben aktuell mit verschiedenen Kryptographie- und Netzwerk-Experten Kontakt aufgenommen, um das weitere Vorgehen zu beraten. Bis zum Jahresende will man allerdings bereits erste Proof-of-Concept-Versionen vorlegen können.

Als Verschlüsselungsmethoden prüfen die Entwickler die Verwendbarkeit von Algorithmen wie Salsa20 und AES-CBC. Diese könnten parallel für Stream- und Datagram-orientierte Übertragungen eingesetzt werden.

http://www.tfr.org/wiki/index.php?title ... al_(IPETEE)
Bild

Creed
Pfeife vom Dienst
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 347
Registriert: 15.04.2008, 19:59

UNREAD_POSTAuthor: Wicked » 10.07.2008, 19:55

:-) :-) :-) :-) :-)
was für ein mega lacher.
also muss ich mir dann deren software aufspielen um sicher zu sein das keiner sehen kann was ich mache ???? :-)
also brauchen die dann nur noch sehn wer diese software nutzt um zu wissen wer illegales macht . der rest ist ein kinderspiel.
einfach nur lächerlich was die wieder mal verbreiten wollen |au|
Benutzeravatar
Wicked
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 4830
Registriert: 13.03.2005, 16:57

UNREAD_POSTAuthor: quick » 15.07.2008, 06:25

Yo, und dann entwickele ich noch einen Aufsatz fürs Internetbanking, damit die Verbindungen alle sicher über meinen Proxy laufen.
Damit ist dann jeder sicher, dass nicht irgendwelche Unbefugten, sondern tatsächlich nur alle Beteiligten Zugriff auf die Daten haben...also der User, die Bank und ich...
[align=center]if ( $ahnung == 'keine' ) { lies ( FAQ ) & & suche ( Google | Suche ) }
if ( $antwort == 0 ) { post – > frage }[/align]
Benutzeravatar
quick
Insider
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 223
Registriert: 20.05.2003, 14:19


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron