Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

2008: Microsoft bestätigt SP3 für Windows XP !

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

2008: Microsoft bestätigt SP3 für Windows XP !

UNREAD_POSTAuthor: xanadu » 30.05.2007, 02:28

Der Medienriese Microsoft hat endlich ein drittes Service Pack (SP3) für
die beiden Betriebssysteme Windows XP Home und Windows XP Professional angekündigt.
Leider wurde noch kein konkreter Veröffentlichungstermin genannt, aber Microsoft konnte
zumindest versichern, dass das Update in der ersten Jahreshälfte 2008 erscheinen wird.
Ob das Service Pack 3 gleichzeitig auch neue Funktionen beinhalten oder nur aus einer
Kollektion von Updates bestehen wird, steht ebenfalls noch nicht fest.



Noch ein Grund mehr, nicht auf Vista umzusteigen .....





Quelle





,
Benutzeravatar
xanadu
Master of Desaster
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 552
Registriert: 01.04.2003, 21:27

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 30.05.2007, 13:18

Wird sich zeigen müssen, was das SP3 genau darstellen wird.

Einige Gerüchte besagen, dass lediglich die ganzen Patches nach SP2 in dem Pack enthalten sein sollen.

Würde mich auch wundern, wenns anders wäre.

Sobald es eine breitere Basis an DX10 Grakas in PC's vorhanden ist, wird Vista sich durchgesetzt haben.

Da führt für Gamer kein weg vorbei. Und so schlecht ist Vista nun auch wieder nicht. Ähnliche Probs und Aussagen zu dem Thema kann man sich ansehen, als damals WinXP rauskam.

Da wurde auch gelästert und geschimpft was das Zeug hält.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: DnG » 30.05.2007, 18:04

DieHappy hat geschrieben: Und so schlecht ist Vista nun auch wieder nicht. Ähnliche Probs und Aussagen zu dem Thema kann man sich ansehen, als damals WinXP rauskam.

Da wurde auch gelästert und geschimpft was das Zeug hält.
Genau das selbe hab ich woanders auch geschrieben |appl|
"Buntes Teletubbie-Windows..." und was da nicht alles geläster wurde, wie toll doch win2k sei, blabla... Mittlerweile nehmen sie alle XP ^^

DnG
 
Status: Offline

UNREAD_POSTAuthor: VEGETA » 30.05.2007, 18:34

Naja an Vista werde ich mich nicht so schnell gewöhnen.. ist zwar alles schön und nett es gibt aber zu wenige neue Innovationen welchen einen Wechsel dringend machen würden ;)
(von XP)
Da kann man gleich zu w2k3 greifen und hat im Prinzip alles ohne das "klicki bunti" :D

Von ME/98 (wovon ich ausgehe das die meisten damit "fuhren", abgesehen jetzt mal ganz von w2k) merkte man den Wechsel auf XP.

Lustig finde ich das:
Man habe in der bisherigen Entwicklung schwere Fehler begangen, so Ballmer in der vergangenen Woche auf dem jährlichen Treffen zur Finanzanalyse des Redmonder Unternehmens. Diese würden in erster Linie darauf fußen, dass man sich am Anfang der Entwicklung von Windows Vista, das damals noch den Codenamen „Longhorn“ trug, zu viele Aufgaben auferlegt hat. Man wollte nahezu alle wichtigen Systemkomponenten des alten Windows XP überholen und erneuern, was sich letztendlich aber als ein hoffnungsloses und nicht realisierbares Unterfangen herausstellte.

Ballmer referierte weiter, dass es dadurch zu massiven Problemen in der Entwicklung des Betriebssystems gekommen sei, da man ursprünglich zu viele Informationen gleichzeitig integrieren wollte, ohne diese vorher jedoch ausreichend reifen zu lassen.


Das noch so hochgelobte WinFS etc. :-)
Wie war das?! Seit 2001 fing die Entwicklung an, es sollte von ganz neuem programiert werden doch nö 2004 entschied man sich doch w2k3 als Basis zu nehmen da man sich zuviel vorgenommen hat 8-|
Wäre Vista besser noch 1-2,3 Jährchen in Entwicklung und man hätte besser das SP3 für XP rausgeschossen (wo XP mit SP2 ein sehr gutes OS ist).
Nix desto trotz soll Vista nicht schlecht sein, nur enttäuschend :D
[align=center]BildBild
Bild[/align]
Benutzeravatar
VEGETA
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 5077
Registriert: 25.10.2003, 00:11
Wohnort: Auf der Couch vor'm Football-Superbowl

UNREAD_POSTAuthor: xanadu » 01.06.2007, 01:23

und noch ein Grund nicht auf Vista umzusteigen !

2009 kommt bereits wieder ein neues Betriebssystem raus .

und was " DX10 " für Windows XP betrifft.
ist bereits in der Mache, zwar nicht von Microsoft, sondern von anderen die es weiterentwickeln ..........

ist auch schon teilweise fertig .




.
Benutzeravatar
xanadu
Master of Desaster
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 552
Registriert: 01.04.2003, 21:27

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 01.06.2007, 13:20

ne, das DX 10 von anderen Entwicklern ist noch lange nicht fertig und wird es aller vorraussicht auch nicht werden.

Die ganzen Beigaben die bei Win XP dabei sind, brauche ich jedenfalls nicht. Von daher war für mich Win95 rein von den Funktionen schon gänzlich ausreichend und auch vergleichbar zu WinXP.

Vista macht da eigentlich keinen Unterschied. Aero / UAC deaktiviert und im Prinzip ist es dann ein XP.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: cooler » 02.06.2007, 16:28

ich werde das vista auch erstmal nicht anschauen wenn alle krankheiten beseitigt sind dann vieleicht

cooler
Partner
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 285
Registriert: 16.05.2006, 21:25

UNREAD_POSTAuthor: Black Death » 02.06.2007, 22:25

Wie schon mal an anderer Stelle bemerkt, Vista nimmt sich bei mir einfach zuviel Prozzi-Last.

Da geht nix. |au|

Einfach nur Müll das ganze.

Aber überlegt mal wie lange wir uns geweigert haben das SP2 zu installieren, ich habe es auch solange es möglich war hinausgezögert :o

Ich bleibe erstmal bei XP, zur Zeit gibt es einfach nix besseres. ;)
[align=center]Bild[/align]

[align=center]Die Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen[/align]

[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
Black Death
Clockwork Dark
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 7721
Registriert: 17.07.2003, 07:56

UNREAD_POSTAuthor: quick » 05.06.2007, 10:06

Ich warte dann mal auch die ganzen "Fehler beim Installieren" Wikis und nachfolgenden Patches... :-)

Allerdings wäre ein einzelnes SP3 mit ALLEN Updates schon sinnvoll, ich hasse es immer MBweise Updates zu ziehen, wenn ich mein System neu aufsetze...
[align=center]if ( $ahnung == 'keine' ) { lies ( FAQ ) & & suche ( Google | Suche ) }
if ( $antwort == 0 ) { post – > frage }[/align]
Benutzeravatar
quick
Insider
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 223
Registriert: 20.05.2003, 14:19

UNREAD_POSTAuthor: VEGETA » 05.06.2007, 11:32

@quick dafür gibts die schönen Updatepacks, welche leider momentan aufs Eis gelgt wurden.

Dieses Projekt ist momentan stillgelegt
Die Nachrichtenseite Winfuture.de, die ebenfalls ein Updatepack angeboten hatte, wurde von Microsoft informiert, dass Microsoft derzeit die Rechtslage der Updatepacks prüft.


Aber einfach das letzte nehmen und updaten da hat man sich etwas an Bandbreite gespart.
[align=center]BildBild
Bild[/align]
Benutzeravatar
VEGETA
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 5077
Registriert: 25.10.2003, 00:11
Wohnort: Auf der Couch vor'm Football-Superbowl


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron