Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Wir dürfen ausspioniert werden?!

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

Wir dürfen ausspioniert werden?!

UNREAD_POSTAuthor: VEGETA » 19.04.2007, 01:15

Kabinett beschließt Telefondatenspeicherung

...
Nach dem Entwurf wird künftig erfasst, wer wann mit wem telefoniert hat. Bei Mobilfunkgesprächen wird zudem der Standort bei Beginn der Verbindung festgehalten. Auf diese Daten können dann die Strafverfolgungsbehörden bei Verdacht auf eine Straftat zugreifen. Beim Surfen werden Daten über den Internetzugang (die IP-Adresse des Computers), die E-Mail-Kommunikation und Internettelefonie erfasst. Der Inhalt des Gesprächs und Daten, die Aufschluss über aufgerufene Internetseiten geben, dürfen nicht gespeichert werden.
...
Zugleich brachte die Regierung neue Regeln für die Telefonüberwachung auf den Weg, bei der das Gespräch selbst belauscht wird. Danach ist eine Überwachung unzulässig, wenn das Gespräch den Kernbereich privater Lebensführung betrifft. Die Telefonüberwachung soll auf schwere Straftaten beschränkt werden


Quelle=http://lix.in/80ccfa (shz)
---

Da wird auf uns ja was kommen.
Laut Angaben dürfen/sollen die Daten für ein halbes Jahr gesichert werden.

Durch den Beschluss darf sicherlich die Glaubwürdigkeit für die intimere Ausspäh-Aktion "nur für auf 'Verdacht'" stark bezweifelt werden. So meine Meinung. Wenn Sie wollen werden die jeden überprüfen können/und kommen damit auch durch ;) |au| |error| ;D :-|
[align=center]BildBild
Bild[/align]
Benutzeravatar
VEGETA
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 5077
Registriert: 25.10.2003, 00:11
Wohnort: Auf der Couch vor'm Football-Superbowl

UNREAD_POSTAuthor: Marcel » 19.04.2007, 11:09

Ja der gläserne Bürger ist nichtmehr weit. Das alles dann noch unter dem Deckmantel der Terrorristenbekämpfung. Es ist einfach lächerlich was zur Zeit so an Gesetzen kommt |au|
Bild

Bild
Benutzeravatar
Marcel
Moderator
Moderator
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 2352
Registriert: 30.08.2004, 00:12
Wohnort: Darkmule.de

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 19.04.2007, 11:37

bisher war die gängige Praxis 3 Monate, bis jemand dagegen geklagt hatte. Daraufhin haben Flat-Rate Nutzer nun das recht auf sofortige Löschung ihrer Verbindungsdaten, die in Zusammenhang mit der Flatrate stehen. Soviel zur Theorie.

In der Praxis sieht es so aus, das diese Daten mittlerweile bei einigen Providern nach 7 Tagen gelöscht werden. Eigentlich rechtswidrig, trotzdem wird es so gemacht. |au|

Da die neue Regelung mit aller Vorraussicht durchgewuncken wird, muss man sich auf so einiges gefasst machen.

Mit den Aussagen die Schäuble zuletzt abgelassen hat, kann man fast von der Entstehung eines neuen Staates sprechen. Denn mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun, zumindest meine Meinung.

Wenn man das weiterstrickt und mit mit paranoider Staatsverliebtheit kombiniert, ja dann schiessen mir Gedanken durch den Kopf die an die Weltkriege erinnern. |au|
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: Gucky2 » 19.04.2007, 15:01

Als ob das gegen Terror hilft.
die Jungens und Mädels lachen
sich ja jetzt schon kaputt |au|
Bild
Benutzeravatar
Gucky2
Forenjunkie
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 1023
Registriert: 07.07.2005, 01:43

UNREAD_POSTAuthor: lanator » 19.04.2007, 17:13

Ich bin es leid mich darüber aufzuregen, die derzeitige Regierung gibt nicht eher Ruhe, bis wir die ehemaligen Ostverhältnisse hier haben.
Freie Bürger, wo gibt es die? |au|
Benutzeravatar
lanator
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 8436
Registriert: 17.03.2004, 19:02
Wohnort: Irgendwo im Weltall

UNREAD_POSTAuthor: quick » 20.04.2007, 10:51

Die Frage ist aber, woher sollen Firmen wie Arcor, Alice und Co, die nicht zum Teledoof Konzern gehören die Kapazitäten für so einen Datenmüllhaufen hernehmen?
Ich glaube, dass Ganze ist nur ein "gesetz" dessen Umsetzung wieder kaum einen (ausser den Staatskonzern Telekom) interessiert...
[align=center]if ( $ahnung == 'keine' ) { lies ( FAQ ) & & suche ( Google | Suche ) }
if ( $antwort == 0 ) { post – > frage }[/align]
Benutzeravatar
quick
Insider
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 223
Registriert: 20.05.2003, 14:19


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron