Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

t-online die zweite

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

UNREAD_POSTAuthor: megaman » 29.01.2006, 19:05

also bei mir waren es, hau mich blau, 70 GB/Monat glaue, die haben dann ein Schriebs geschickt von wegen "bitte geh, komm nicht wieder".
als zu lange hatte das nicht gedauert 8-|
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
megaman
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 6175
Registriert: 18.08.2003, 21:31

UNREAD_POSTAuthor: EvilTwin » 16.02.2006, 19:46

mal ein kleiner nachtrag in bezug auf "poweruser"
ich habs einfach in den n?chstbesten thread geschmiessen

Kunden mit hohem Datenaufkommen sind bei Breitband-Anbietern nicht gerne gesehen. Jedenfalls dann nicht, wenn sie eine g?nstige Flatrate beziehen. Der Pauschalpreis f?r die schnelle Internetanbindung beruht auf einer Mischkalkulation. Verursacht ein Kunde viel Traffic, schreibt der Provider rote Zahlen.

Rausgeekelt

In der Vergangenheit sind die Anbieter verschiedentlich gegen solche "Spielverderber" vorgegangen. 1&1 kaufte sich aus den Vertr?gen raus, Kabel Deutschland wies den Kunden gleich die T?r und w?hnte sich durch komplizierte allgemeine Gesch?ftsbedingungen (AGB) abgesichert. Einziger Haken: Die zur Identifizierung der "Power-User" n?tige Datenerhebung ist illegal.

Wir haben ?ber die Methoden der Provider wiederholt berichtet. 1&1 beispielsweise setzte sich in der Vergangenheit ?fters mit Power-Usern direkt in Kontakt - telefonisch erhielten die Kunden das Angebot, gegen 100 Euro Bargeld aus freien St?cken zu k?ndigen. Wer die Offerte annahm, verpflichtete sich, nicht wieder Kunde bei einer United-Internet-Tochter zu werden.

"Verbrauchsanalyse"?

Bei Kabel Deutschland (KDG) fuhr man einen h?rteren Kurs. Hier hatten Power-User gar kein Entgegenkommen zu erwarten. "Leider m?ssen wir Ihnen mitteilen, dass Sie uns im Rahmen einer Verbrauchsanalyse mit einem sehr hohen monatlichen Datenverbrauch aufgefallen sind", hei?t es in einem Mahnschreiben, dass einige unserer Leser an Heiligabend 2005 (!) erreichte. Die unchristliche Botschaft des Providers: "Sollte sich Ihr Nutzungsverhalten nicht im Sinne einer deutlichen Minimierung des ?bertragenen Datenvolumens ?ndern, sehen wir uns gezwungen, Ihren Kabel Highspeed Vertrag (...) ohne weitere Ank?ndigung zu k?ndigen".

Kabel Deutschland hat also das Nutzungsverhalten seiner Kunden analysiert - das geht eindeutig aus dem Schreiben hervor. 1&1 dagegen verschleiert bis heute, nach welchen Kriterien ein "Power-User" im Hause United Internet definiert wird. "Wir f?hren keine Kundenanalyse durch", hei?t es dazu offiziell aus Montabaur. Doch wie wurden die Extremnutzer dann identifiziert? Auch dazu will 1&1 keine Auskunft geben - wie es hei?t, um einem m?glichen Einblick in die Kalkulationsgrundlagen vorzubeugen.

Quelle: Onlinekosten.de
[align=center]Bild

Bild

[/align]
Benutzeravatar
EvilTwin
GFX-Mod
GFX-Mod
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 1703
Registriert: 08.05.2005, 00:12

UNREAD_POSTAuthor: Reaper » 16.02.2006, 22:07

welche m?glichkeiten hat ein provider seine kunden lo? zu werden? greifen die leute auch zu unseri?sen mitteln wie zum beispiel computer manipulation von ferne ----sprich deinen computer in bestimmten intervallen neu starten lassen (geht sowas ?berhaupt) so das mann das saugen l??t weil mann die lust
verliert(chikane) oder k?nnen das blo? vieren?
ich habe jedenfalls bis heute keinen brief im kasten den ich doch sehns?chtig erwartete um von 1&1 wegzukommen --------- also kanns am traffic nicht liegen und auch nicht an den 24 h down

@ mega:o wie hast du 70 gb's hinbekommen ? so viele filme gibt's doch nicht die einen interessieren ich pack das jedenfalls nich ----- vielleicht solltest du meinen namen tragen hehe

na dann werde ich gleich mal die disney collection absaugen obwohl ich den sch... garnicht brauch
|lach| |lach|
Benutzeravatar
Reaper
Hardcoreposter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 798
Registriert: 24.12.2005, 15:37
Wohnort: Luxembourg

UNREAD_POSTAuthor: Gast » 16.02.2006, 22:29

Also 70 gigs sollten doch wirklich kein Prob sein, die hab ich im Schnitt wenn ich den Rechner nachts ausschalte. Saug mal mehr Games, die haben mittlerweile so 3-4GB.
Aber wenn ich das lese bin ich froh, da? meine Anmeldung bei 1&1 nicht geklappt hat. Nachdem sie mir letztes jahr keinen konkreten Termin nennen konnten, hab ich sofort storniert und bin zu Congster gewechselt. Wollte ja nicht unbestimmte Zeit ohne I-Net Anschlu? verbringen.:-) |sub|

Im Mom empfehl ich z.B. Rainbow Six Lockdown und Advent Rising, beide ca. 4.5GB ;)

Gast
 
Status: Offline

UNREAD_POSTAuthor: leo » 16.02.2006, 22:54

Original geschrieben von H@rDc@R

welche m?glichkeiten hat ein provider seine kunden lo? zu werden? greifen die leute auch zu unseri?sen mitteln wie zum beispiel computer manipulation von ferne ----sprich deinen computer in bestimmten intervallen neu starten lassen (geht sowas ?berhaupt) so das mann das saugen l??t weil mann die lust
verliert(chikane) oder k?nnen das blo? vieren?
ich habe jedenfalls bis heute keinen brief im kasten den ich doch sehns?chtig erwartete um von 1&1 wegzukommen --------- also kanns am traffic nicht liegen und auch nicht an den 24 h down

@ mega:o wie hast du 70 gb's hinbekommen ? so viele filme gibt's doch nicht die einen interessieren ich pack das jedenfalls nich ----- vielleicht solltest du meinen namen tragen hehe

na dann werde ich gleich mal die disney collection absaugen obwohl ich den sch... garnicht brauch
|lach| |lach|


wat ?? 70 gb ist viel ??
hehe habe so im schnitt 100-150 gb !! aber locker !!
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
leo
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 2561
Registriert: 29.11.2004, 22:49
Wohnort: niedersachsen

UNREAD_POSTAuthor: Reaper » 16.02.2006, 23:00

der fairnis halber mu? ich sagen da? mein sinneswandel von 1&1 weg zu wollen nicht provider-technischer

natur ist... sondern mehr auf zwischenmenschlichen verst?ndigungs problemen beruht, die in ein level des

schwachsinn's entglitten sind

es geht eben nur um kohle und um zahlen f?r stats ... wie immer|lach| |lach| und ?berall|prost| |prost|

oh... leo was ladet ihr denn alle... ich wei? nicht wohin mit soviel zeug's


zitat Im Mom empfehl ich z.B. Rainbow Six Lockdown und Advent Rising, beide ca. 4.5GB

na die nehm ich doch gleich mal thx f?r dein tipp:o :o :o :o
Benutzeravatar
Reaper
Hardcoreposter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 798
Registriert: 24.12.2005, 15:37
Wohnort: Luxembourg

UNREAD_POSTAuthor: neuz » 17.02.2006, 00:42

Original geschrieben von H@rDc@R

der fairnis halber mu? ich sagen da? mein sinneswandel von 1&1 weg zu wollen nicht provider-technischer

natur ist... sondern mehr auf zwischenmenschlichen verst?ndigungs problemen beruht, die in ein level des

schwachsinn's entglitten sind


Kann das mal wer ?bersetzen?. 150GB sind ja auch absolut kein Thema.Axo ich bin bei Congster und denen k?mmert mein Traffic nen Dreck.Und das ist gut so.
Benutzeravatar
neuz
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 2408
Registriert: 12.12.2003, 12:25

UNREAD_POSTAuthor: Gucky2 » 17.02.2006, 01:09

Original geschrieben von NEUZ

Original geschrieben von H@rDc@R

der fairnis halber mu? ich sagen da? mein sinneswandel von 1&1 weg zu wollen nicht provider-technischer

natur ist... sondern mehr auf zwischenmenschlichen verst?ndigungs problemen beruht, die in ein level des

schwachsinn's entglitten sind


Kann das mal wer ?bersetzen?. 150GB sind ja auch absolut kein Thema.Axo ich bin bei Congster und denen k?mmert mein Traffic nen Dreck.Und das ist gut so.


...Axo ich bin bei Congster und denen k?mmert mein Traffic nen Dreck.Und das ist gut so...

Kann ich nur best?tigen :D
Das war meine beste Entscheidung in Bezug Auf Flat damals...
Bild
Benutzeravatar
Gucky2
Forenjunkie
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 1023
Registriert: 07.07.2005, 01:43

UNREAD_POSTAuthor: Gast » 17.02.2006, 08:25

Hab gerade eine sehr interessante Meldung zu dem Thema gefunden. Es scheint also in Zukunft wohl nicht mehr so einfach zu sein, durch hohen Traffic, den Provider zu wechseln.
Ich find es ohnehin unm?glich ne Flat anzubieten, um den Kunden dann bei intensiver Nutzung zu k?ndigen. Wurde auch Zeit, da? da mal jemand gegen klagt.

http://www.computerbase.de/news/wirtsch ... owerusern/

Gast
 
Status: Offline

UNREAD_POSTAuthor: EvilTwin » 17.02.2006, 16:31

durch diesen Prezidenzfall d?rfte sich das thema dann gegessen haben hoff ich
[align=center]Bild

Bild

[/align]
Benutzeravatar
EvilTwin
GFX-Mod
GFX-Mod
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 1703
Registriert: 08.05.2005, 00:12

UNREAD_POSTAuthor: Reaper » 18.02.2006, 00:19

auch nicht schlecht---------- na dann gut saug leute|lach| |lach| |lach|

und ich schei? mich wieder ann... naja mann g?nnt sich ja sonnst nichts |prost| |prost| |prost| EVIL
Benutzeravatar
Reaper
Hardcoreposter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 798
Registriert: 24.12.2005, 15:37
Wohnort: Luxembourg

Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron