Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Urheberrecht f?r Filesharer

Was gibt es Neues im Forum und auf der Seite?

Moderator: Team

UNREAD_POSTAuthor: Pozilei » 09.06.2005, 12:39

In den Pressemitteilungen der Musikindustrie lie?t man im Bezug auf P2P-B?rsen immer wieder von "illegalen Musikangeboten" oder "illegalen Tauschb?rsen". Doch was genau ist bei der Benutzung von Tauschb?rsen wie Kazaa, eDonkey oder BitTorrent illegal?
Bild



Der Download von Dateien

L?dt man sich beispielsweise eine urheberrechtlich gesch?tzte Musikdateien aus dem Internet herunter, ist dies rechtlich erst einmal das Gleiche, als ob man sich eine Musik-CD kopiert. Denn man erstellt eine (weitere) Kopie des jeweiligen Werkes. Rechtlich gesehen handelt es sich dabei um eine Vervielf?ltigung, die nicht ohne weiteres zul?ssig ist.

Allerdings sieht das Gesetz dort eine Ausnahme vor, wo es um die Erstellung von Privatkopien geht. Zul?ssig sind einzelne Vervielf?ltigungen zum privaten Gebrauch, sofern sie nicht verkauft werden sollen und soweit zur Vervielf?ltigung nicht eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage verwendet wird. Dies hat der Gesetzgeber zuletzt im Herbst 2003 neu geregelten Urhebergesetz (UrhG) festgelegt.

Eine Privatkopie, auch wenn sie aus einer Quelle aus dem Internet stammt, darf nach dem aktuellen Urheberrecht also gemacht werden - solange sie ausschlie?lich f?r private und nicht-kommerzielle Zwecke gebraucht wird. Hat man nicht gerade vor, die heruntergeladenen Songs auf CD zu brennen und sie bei eBay zu verkaufen, ist der Musik-Download von einer Tauschb?rse also nicht verboten. Auch das Brennen der Datei (um sie zum Beipspiel im Auto anzuh?ren) und sogar das Verschenken der CD an Verwandte oder Freunde ist erlaubt.

Einige Einschr?nkungen gibt es jedoch beim P2P-Download. Ist erkennbar, dass die Quelle des Downloads illegal hergestellt wurde, ist auch das Herunterladen dieser Datei nicht erlaubt. Der blo?e Umstand, dass eine Datei in einem File-Sharing-Ordner zu finden ist und in einem P2P-Netz zum Download angeboten wird, reicht jedoch nicht, um von einer offensichtlich rechtswidrig hergestellten Vorlage auszugehen, so Rechtsanwalt J?rg Dittrich von der Kanzlei SCHL?MER & SPERL in Hamburg. Rechtswidrig hergestellte Dateien lassen sich im Zweifelsfall daran erkennen, dass ihre Originale noch gar nicht erschienen sind. Will man sich beispielsweise einen aktuellen Kinofilm bei eDonkey oder BitTorrent downloaden, kann man davon ausgehen, dass die Quelle des Films illegal hergestellt wurde, zum Beipiel durch Abfilmen mit einem Camcorder im Kino.

[img]content/images/20722_Quelle.jpg[/img]
Benutzeravatar
Pozilei
Ich wohne hier
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 4493
Registriert: 06.04.2004, 13:54

UNREAD_POSTAuthor: KneifZange » 09.06.2005, 13:27

Das h?tte ich auch nicht besser formulieren k?nnen! :-) :-) :-)

KneifZange
Hardcoreposter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 911
Registriert: 11.04.2005, 21:47

UNREAD_POSTAuthor: Honkey-tonk » 09.06.2005, 19:19

bei mir gibt es nur originale :D :D :D :D :D |lach| |lach| |lach| |lach|
Bild

I´m the Good, the Bad and the Ugly
Benutzeravatar
Honkey-tonk
armer User
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 4009
Registriert: 03.09.2009, 21:52

UNREAD_POSTAuthor: DnG » 09.06.2005, 19:40

na da wert ich mir doch glatt eine neue "privatkopie" anfertigen |lach| :D |lach| :D |lach| :D |lach| :D

DnG
 
Status: Offline

UNREAD_POSTAuthor: megakeule » 09.06.2005, 23:10

Leider ein kleiner Sch?nheitsfehler an der Argumentation.. denn um eine Kopie zu machen bzw. besitzen zu d?rfen, ben?tige ich das Original. Das sollte hier nicht vergessen werden!

Wie das dann mit der umgehung des als technish wirksam eingestuften Kopierschutzes ist, kann ich aus dem Kopf leider nicht sagen.
Aber alles in allem, sorry pozilei, ist der Artikl so wie er geschrieben ist, nicht den Tatsachen entsprechend.

Lade ich etwas runter, was ich nicht besitze, oder was offensichtlich illegal ist (wie o.a.) ist die Tat rechtswidrig! Da hilft keine Versch?nung.

MfG

Keule

megakeule
Forenjunkie
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 1347
Registriert: 11.10.2003, 01:16

UNREAD_POSTAuthor: DarkEarl » 09.06.2005, 23:42

Also legal ist bisher noch das ich analog eine Sicherheitskopie machen darf also einfach an den DVD abspielen und rein in den PC per TV Input.
Zweitens ist ja eine aus dem netzgezogene auch in gewieser weise eine Kopie nur der Weg ist anders gew?hlt.
Drittens kan ich ja von den meisten nicht sagen ob es nicht analog Kopiert wurde ausser von den neuesten Kinofilmen von daher ist es eine Sicherheitskopie. Und Kommerziell vertreiben tu ich nichts.
Und die Orginale hab ich nat?rlich nur paar sind halt zerkratzt:o da brauch ich ne Sicherheitskopie.

Und viertens in anderen L?ndern ist der Kopierschutz schon wieder abgeschafft worden da der kosten aufwand daf?r viel zu gro? ist und manche CD?s nicht mal auf einem neuen DVD Player teilweise abspielbar sind siehe Beispiel Schweden.
Da sollten sich die Deutschen mal dran orientieren und die Preise f?r KaufDVD?s senken auf ein ertr?gliches ma?.
Die k?nnten die Filme ja genau so im Netz verkaufen ich zahl paar Euro sauge das Teil den die Materialkosten liegen ja bei mir und hab ne Orginal DVD im Regal und alle haben verdient.
[align=center]Bild
Bild[/align]
Benutzeravatar
DarkEarl
Hardcoreposter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 925
Registriert: 21.06.2004, 17:31

UNREAD_POSTAuthor: leo » 10.06.2005, 00:17

@domase

|appl| :-o
besser h?tte ich es auch nicht formulieren k?nnen!!|sub| (**)
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
leo
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 2561
Registriert: 29.11.2004, 22:49
Wohnort: niedersachsen

UNREAD_POSTAuthor: Titan » 10.06.2005, 17:34

|lach| |lach| |lach| |lach| @ domase so in etwa war auch meine ?berlegung zum Thema |lach| |lach| |lach| |lach|
[bcolor=#0040FF] Verklag mich doch! [/bcolor]
Benutzeravatar
Titan
Insider
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 287
Registriert: 30.06.2004, 18:14

UNREAD_POSTAuthor: maiden29 » 19.06.2005, 17:38

Dann w?re aber der "Reingewinn" der Firmen zu niedrig... Na ja ich denke mal das k?nnen wir vergessen, obwohl der Grundgedanke mehr als lobenswert ist.

Aber das ist f?r mich reine Zukunftsmusik, die ich wohl nicht mehr erleben werde :p :p

maiden29
Anwärter
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 24
Registriert: 16.06.2003, 14:31


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron