Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

Kad

Hier wird den Newbis geholfen. Keine Frage ist hier zu dumm. :-) Bitte vorher das FAQ lesen!

Moderator: Team

UNREAD_POSTAuthor: magickid » 13.03.2004, 11:10

Sorry wenn es schon im board stehen sollte habe aber irgendwie nix zu diesem thema gefunden w?rt ihr vielleicht so nett und w?rdet mir erkl?ren was Kad ist habe die nue version von Darkmule und aufeinmal ist diese kad da w?re nett wenn mir das jemand erkl?ren k?nnte was das ist


Danke schon mal im vorraus

magickid
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 61
Registriert: 16.10.2003, 02:10

UNREAD_POSTAuthor: VEGETA » 13.03.2004, 11:37

Bild

KAD==>Kademlia

Kademlia ist das "neue", serverlose Netzwerk, das Overnet ?hnelt.
Es funktioniert ohne Server und ist somit unabh?ngiger als das alte eD2k-Netzwerk.

Auf der positiven Seite d?rfte stehen, dass man ein bisschen die Server entlastet, was eventuell in der Zukunft interessant wird, da das ed2k-Netzwerk immer h?her belastet wird.

Allerdings ist Kademlia noch in der Testphase.
[align=center]BildBild
Bild[/align]
Benutzeravatar
VEGETA
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 5077
Registriert: 25.10.2003, 00:11
Wohnort: Auf der Couch vor'm Football-Superbowl

UNREAD_POSTAuthor: DarkLord » 13.03.2004, 11:41

hi,
Ab v.42.1 unterst?tzt eMule zwei unterschiedliche Netzwerke. Das klassische eD2k Netzwerk und eine v?llig neue, leistungsf?hige Netzstruktur, genannt Kademlia.
Beide Netzwerke erf?llen die gleichen Aufgaben. Die Suche nach anderen Benutzern und nach Dateien. Der eigentliche Download von Dateien findet dann immer direkt zwischen zwei Benutzern statt.

Grundlagen
Dateiidentifikation
Alle Dateien die heruntergeladen werden k?nnen besitzen einen so genannten Hash-Wert. Dies ist eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben die eine bestimmte Datei eindeutig identifizierbar macht. Ein Download kann unterschiedliche Dateinamen besitzen, dies ?ndert jedoch nichts an seinem Hash-Wert. Dadurch k?nnen Quellen f?r eine Datei unabh?ngig von ihrem Namen gefunden werden.
Zus?tzlich wird jede Datei in 9,28 MB grosse Bl?cke (Parts) unterteilt. Jeder dieser Bl?cke erh?lt auch einen Hash-Wert. Eine z.B. 600 MB grosse Datei besitzt 65 Bl?cke mit je einem eigenen Hash. Aus diesen einzelnen Hash-Werten wird dann der im Netzwerk verwendete Datei-Hash erstellt. Dieser Wert findet sich auch in den eD2k Downloadlinks.

Identifikation anderer Benutzer
?hnlich dem Datei-Hash erh?lt auch jeder eMule eine eindeutige und einmalige Benutzerkennung. Um Missbrauch dieser Kennung zu verhindern wird diese mit einem speziellen Schl?sselverfahren gesichert.

Dateien herunterladen
Dateien die heruntergeladen werden k?nnen liegen immer auf Computern der Netzwerkteilnehmer. Es findet kein Herunterladen von Servern oder ?hnlichem statt.
Die Aufgabe des Netzwerks ist es den Kontakt zwischen den Benutzern herzustellen und das Finden von Dateien bzw. Quellen f?r einen Download zu erm?glichen.
Sind Quellen gefunden wird bei diesen Teilnehmern ein Warteschlangenplatz reserviert. Erreicht eMule den ersten Platz wird eine Verbindung aufgebaut und der Download beginnt.

Das servergest?tzte eD2k Netz
Zum Netzwerk verbinden
Dieses Netzwerk basiert auf den eD2k Servern. Jeder Teilnehmer muss sich zu solch einem Server verbinden. Verbindet sich eMule zu einem Server, ?berpr?ft dieser ob eine freie Verbindung zu eMule m?glich ist. Kann der Server eMule direkt auf seinem Client Port ansprechen bekommt er eine hohe ID wenn nicht eine niedrige.
Ist die Verbindungspr?fung beendet, sendet eMule dem Server eine Liste mit allen seinen freigegeben Dateien und den zugeh?rigen Hash-Werten. Der Server speichert diese Informationen in einer Datenbank zusammen mit denen anderer verbundener Teilnehmer.

Suche nach Dateien
Ist die Verbindung hergestellt, kann das Netzwerk nach bestimmten Schl?sselworten durchsucht werden. Es wird zwischen einer lokalen Suche, also nur auf dem verbundenen Server und der globalen Suche auf allen Servern in der Serverliste unterschieden. Eine lokale Suche ist schneller, hat aber unter Umst?nden weniger Treffer.
Bei jeder Suche werden die eingegebenen Schl?sselw?rter an den Server gesandt und dieser vergleicht dann ob es eine ?bereinstimmung mit Namen in seiner Datenbank gibt. Die Treffer werden zusammen mit ihren Hash-Werten als Ergebnis zur?ckgegeben.

Quellensuche f?r Downloads
Downloads k?nnen entweder direkt ?ber die Suche oder ?ber das spezielle eD2k Link Format zu eMule hinzugef?gt werden.
Sind die Downloads in der Transferliste fragt eMule erst beim lokalen Server und dann auch bei allen Servern in der Serverliste nach Quellen zu diesem Download. Der Server ?berpr?ft an Hand des Hash-Wertes ob Teilnehmer zu ihm verbunden sind, die mindestens ein Block (9,28 MB) dieser Datei fertig heruntergeladen haben, wenn ja werden diese als Quellen f?r den betreffenden Download zur?ckgegeben.

Das serverlose Kademlia Netzwerk
Verbindung zum Netzwerk
Um eine Verbindung zu diesem Netzwerk aufzubauen, muss die IP Adresse und der Kademlia Port eines anderen bereits verbundenen eMule bekannt sein. Ist dieser gefunden wird, ?hnlich der ID Vergabe bei den Servern, ?berpr?ft ob eine freie Verbindung zu dem neuen Teilnehmer m?glich ist. Ist die m?glich bekommt eMule eine Kademlia ID und erh?lt den Status "offen". Benutzer hinter einer Firewall oder einem Router werden zurzeit noch nicht unterst?tzt und erhalten den Status "firewalled". Diese m?ssen sich zu einem klassischen Server verbinden.

Suchen in Kademlia
In diesem Netzwerk ist es praktisch egal wonach gesucht wird. Suchen nach anderen Benutzern, nach Schl?sselworten oder nach Quellen werden gleich behandelt.
Da es keine Server gibt, die die Teilnehmer und deren freigegebenen Dateien verwalten, m?ssen diese Aufgaben von den eMules im Netzwerk selbst ?bernommen werden. Jeder verbundene eMule arbeitet also auch als Server f?r das Kademlianetz.
Jeder Benutzer bekommt an Hand seiner einmaligen Benutzerkennung ein Aufgabe zugewiesen. Diese besteht im Verwalten von bestimmten Schl?sselworten zur Suche und bestimmten Quellen f?r Downloads. Welche das sind h?ngt von seiner Kennung ab und ist nicht vorherseh- oder anzeigbar.
Das Ziel jeder Suche in diesem Netzwerk ist es also, diejenigen Teilnehmer zu finden, die die passenden Antworten auf die gestellte Anfrage haben. Dies wird erreicht in dem eine "Entfernung" zu diesem Ziel errechnet wird und andere bekannte Teilnehmer nach dem k?rzesten Weg dorthin gefragt werden. Einen Eindruck dieser Entfernungsberechnung gibt die Anzahl der Nullen bei den Kontakten im Kademliafenster. Je mehr Nullen am Anfang desto "n?her" befindet sich dieser Kontakt zum eigenen eMule.


Zusammenfassung
Beide Netzwerke verfolgen einen g?nzlich unterschiedlichen Ansatz mit dem selben Ziel: Suchen nach Downloads und Suchen nach Quellen f?r diese Downloads.
Der Vorteil von Kademlia liegt in der Unabh?ngigkeit von Servern und der besseren Verwaltung vieler Netzteilnehmer. Server k?nnen nur eine begrenzte Anzahl von Benutzern verwalten und sollte ein grosser Server ausfallen hat dies schwere Auswirkungen auf das gesamte Netz.
Das Kademlianetz organisiert sich selbst und stellt sich automatisch auf die Anzahl der Benutzer und deren Leitungsqualit?t ein. Damit ist es besser gegen ausgedehnte Netzausf?lle gesch?tzt


hoffe ich konnte helfen :D

DarkLord
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 11985
Registriert: 23.09.2003, 18:06

UNREAD_POSTAuthor: magickid » 13.03.2004, 14:11

Ja vielen dank f?r eure hilfe nun bin ich wieder etwas schlauer

magickid
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 61
Registriert: 16.10.2003, 02:10

UNREAD_POSTAuthor: DarkLord » 13.03.2004, 14:29

hi,
keine frage |gerges|


mfg

DarkLord
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 11985
Registriert: 23.09.2003, 18:06


Zurück zu Einsteiger-Forum

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron