Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich zu registrieren!

320gb und nur 160gb verfügbar

Hier wird den Newbis geholfen. Keine Frage ist hier zu dumm. :-) Bitte vorher das FAQ lesen!

Moderator: Team

320gb und nur 160gb verfügbar

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 08.12.2006, 20:13

oh man ich könnte mich grün und blau ärgern.
nach langen warten ist nun endlich meine reklamierte festplatte zurück gekommen und statt den 320gb die die festplatte haben sollte kann ich nur 160gb bei der installation von winXP sp1 partitionieren obwohl auf der platte auch 320gb steht


waran kann das liegen

oder ist sie schon kaputt?


|au|

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: megaman » 08.12.2006, 21:29

zieh dir mal Tools wie HDDTune oder Partitonsmagic und schau dort nach, ob da die 300 GB aufgelistet sind.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
megaman
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 6175
Registriert: 18.08.2003, 21:31

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 08.12.2006, 21:43

ich habe ja nicht einmal ein betriebssystem drauf auf dem ich die oben genanten programme instll. könnte

des weiteren habe ich es nochmal mit einer SP2 disc probiert und siehe da, ich kann 320 GB partitionieren allerdings bricht er während der install. von windows ab da er eine datei nicht lesen kann
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 08.12.2006, 22:31

oh man was soll ich sagen ???

1.
habe die festplatte an einen andren rechner angeschlossen, da ich dachte das mein laufwerk, welches andauerd bei der install. von winXP SP2 abbricht zu kacke ist die disc zu lesen.
naja gesagt getan doch beim hochfahren des rechners an dem ich die festplatte probe halber angeschlossen habe begann aufeinmal ein piepen was garnicht mehr aufhören wollte
dieses kam wohl vom rechner selbst
aber warum ??
|au|

2.
des weiteren erkennt mein mainboard von dem rechner mit dem scheiß laufwerk mein DVD laufwerk nicht es wird auch nicht im bios aufgeführt allerdings blinckt die funktionsleuchte beim einschalten, habe auch schon die flachbandkabel getauscht und nichts!!!
dieses laufwerk habe ich habe an anderen rechnern angeschlossen und da ging es ohne probleme
|au|

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: megaman » 08.12.2006, 23:25

entweder ist dein Anschluss auf dem Mobo defekt oder dein Bios spinnt bzw es ist was verstellt.
mach mal nen Biosresett und versuch nochmal.
was auch manchmal hilft ist ein Biosupdate.

des weiteren kannst du ja mal nen Bootdikette erstellen und mit scandisk mal dei Platte testen.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
megaman
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 6175
Registriert: 18.08.2003, 21:31

UNREAD_POSTAuthor: Pozilei » 08.12.2006, 23:29

An der Pladde sind Jumper guck mal nach ob die richtig gesteckt sind ein Laufwerk muß auf Slave und das andere auf master gejumpert werden.
Benutzeravatar
Pozilei
Ich wohne hier
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 4493
Registriert: 06.04.2004, 13:54

UNREAD_POSTAuthor: Black Death » 08.12.2006, 23:53

Da war doch mal was mit XP

Die Plattengröße kann nicht richtig angezeigt werden.

Habe ich mit Tune Up reguliert, wenn ich mich recht erinnere.
[align=center]Bild[/align]

[align=center]Die Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen[/align]

[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
Black Death
Clockwork Dark
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 7721
Registriert: 17.07.2003, 07:56

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 09.12.2006, 02:25

mit Partition Magic oder ähnlichem kannste von Diskette oder CD booten, muss also nicht installiert sein!

Wg. DVD Laufwerk:

Als Master gejumpert?
Kabel richtig am Motherboard/DVD Laufwerk angeschlossen?
Im Bios die Laufwerkserkennung auf Auto eingestellt?
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 12:00

gejumpert ist alles richtig, das bios ist auch auf auto geschaltet

partitioniert ist nun alles habe ich min win Xp Sp2 hinbekommen allerdings sagt er mir bei der install. das die partition wohl defekt sei und ich es bitte auf einer anderen versuchen soll sobald ich dies tu kommt die meldung das die festplatte defekt oder nicht richtig angeschlossen sein soll

wenn sie aber nicht richtig angeschlossen sein sollte oder die anschlüsse kaputt sein sollten warum kommt dann wenn ich diese an einen anderen rechner anschließen möchte dieses piepen?
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 09.12.2006, 16:39

piep Töne kommen normalerweise nur dann, wenn die Hardware defekt ist, oder eben falsch angeschlossen wurde!

Auch kann das Kabel von Festplatte zu Motherboard nen Schuss weghaben!

Was für eine Festplatte hast du denn?

Und hast du noch eine andere HD die eventuell funktioniert?

Zum anschließen teste mal so:

Alle anderen Laufwerke abklemmen und nur die Festplatte anschließen! Desweiteren kannste noch im BIOS die SMART Unterstützung aktivieren, vielleicht bringt dies eine Meldung das die HD defekt ist oder ein SMART Fehler vorliegt!

Die defekte Partition würde ich jetzt nochmals löschen und neu erstellen! Sollten die Fehler weiterhin auftreten ist entweder die HD futsch, das Kabel oder dein Motherboard ist vielleicht zu alt und unterstützt solche HD's gar nicht bzw. ist das BIOS eventuell bugbehaftet!
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 17:53

320GB 3.5" Maxtor DiamondMax 21 STM3320820A 8MB dies ist die festplatte

die partition habe ich bereits gelöscht und neu erstellt doch auch hier kommt wieder die meldung das die platte evtl. defekt sein könnte


wieso um alles in der welt erkennt mein normales XP prof. die 320GB nicht sondern nur 130GB
bei der partitionierung stehen mir nur 130GB zur verfügung
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 18:24

um nochmal auf das DVD laufwerk (DVD Brenner) welches nicht erkannt wird zurück zukommen

flachbandkabel wurden ausgetausch

das laufwerk (DVD Brenner) hat noch einen 4 poligen anschluss für welchen ich jedoch kein kabel habe
wofür kann der sein
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: megaman » 09.12.2006, 19:21

das könnte der Audio Anschluss sein, uninteressant.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
megaman
VIP
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 6175
Registriert: 18.08.2003, 21:31

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 19:58

auf allefälle ist es mittlerweile so das er es erkennt also beim arbeitsplatz taucht es auf
jedoch wenn ich eine disc einlege sagt er mir das keine cd eingelegt ist

beim hochfahren erkennt er es immer noch nicht obwohl alles auf auto steht
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: Black Death » 09.12.2006, 20:04

Das hört sich bald so an als ob das Board einen mitbekommen hat. :-o
[align=center]Bild[/align]

[align=center]Die Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen[/align]

[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
Black Death
Clockwork Dark
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty
 
Status: Offline
Beiträge: 7721
Registriert: 17.07.2003, 07:56

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 20:17

oh nein das wäre garnicht gut


also winXP habe ich mittlerweile geschaft zu install. dank eurer hilfe

nun benötige ich nur noch ein paar tips wie ich das laufwerk zum laufen bekomme oder zumindest feststellen kann ob es defekt ist


bis hierhin erstmal |thx| |sub|
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 09.12.2006, 22:22

nachdem ich mir von bekannten noch einige flachbandkabel ausgeliehen habe konnte ich nun feststellen das es doch an den kabeln lag


ich danke euch für eure hilfe

|cool| |thx|
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 10.12.2006, 00:36

nicht schlecht, wie hoch stehn die Chancen das gleich mehr wie 2 Kabel futsch sind? |au|

Funktioniert jetzt auch die HD?

Kann es sein das du vielleicht noch uralt IDE Kabel verwendet hast, die nicht Ultra DMA 100 schaffen? Die UDMA Kabel kann man verbiegen und diese bleiben dann in der Position!

Bei den alten ist das nicht so!

Jedenfalls wäre das noch eine Erklärung dafür, das zwischen der Übertragung von Motherboard zur HD Fehler passieren können.
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

UNREAD_POSTAuthor: Payne » 10.12.2006, 14:33

oh ja diese kabel sind schon sehr alt

naja dann werde ich mir mal neue zulegen müssen

kaum ist das problem gelöst habe ich schon das nächste


nach einigen minuten stürzt mein rechner ab, fährt dann wieder neu hoch und sagt " Windows wird nach einen schwerwiegenden Fehler wieder ausgeführt"
ob das mit dem kabeln welche für die schlechte verbindung verantwotlich sein könnten zusammenhängt?
Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen, sondern die Meinung über die Dinge

Payne
Stallbursche
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 94
Registriert: 08.04.2006, 18:41

UNREAD_POSTAuthor: DieHappy » 10.12.2006, 17:38

eventuell!

Du hast nicht zufällig COD 2 mit Patch v1.3 drauf?

Jedenfalls um einen Anhaltspkt. herauszufinden, was los ist , gehe in die Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Einstellungen -> Auotmatisch Neustart muss der Haken weg!

Nun bekommste beim nächsten mal nen BlueScreen, statt Neustart!

Wichtig ist jetzt, das du die Zahlen aufschreibst! Also z.b. 0x00000008

Damit kann ich dann eventuell festellen was die Ursache dafür war!
[align=center]Bild[/align]
Benutzeravatar
DieHappy
Forenlegende
Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2Loyalty2
 
Status: Offline
Beiträge: 3131
Registriert: 12.04.2004, 19:18

Nächste

Zurück zu Einsteiger-Forum

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron